Datenschutz
Dr. Sandra Hensel

Diplom-Psychologin
Systemische Einzel-, Paar- und
Familientherapeutin

Hinweise zum Datenschutz


Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

Dr. Sandra Hensel, Diplom-Psychologin
Praxis Psyche in Balance
Grünbauerstraße 36
81479 München
Tel.: 0178-1357268
E-Mail: praxis(at)psyche-in-balance(pt)de

Ein Datenschutzbeauftragter ist für meine Praxis nicht erforderlich.

Alle Angaben über mich finden Sie im Impressum dieser Website.

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informiere ich Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung meiner Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, wie zum Beispiel Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit mir per E-Mail oder über mein Kontaktformular werden die von Ihnen übermittelten Daten (Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und ggf. Ihre Telefonnummer und Anschrift) gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden gelöscht, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder die Verarbeitung wird eingeschränkt, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Falls ich für einzelne Funktionen meines Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreife, werde ich Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nenne ich auch explizit die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

Rechtliche Grundlagen

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Artikel 9 Absatz 2h. der DSGVO in Verbindung mit Paragraph 22 Absatz 1 Nr. 1a/1b des Bundesdatenschutzgesetzes.

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch meiner Website

Die Nutzung der Angebote auf psyche-in-balance.de ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
Bei der rein informativen Nutzung meiner Website, also wenn Sie mir keine Informationen übermitteln, werden nur personenbezogenen Daten erhoben, die Ihr Browser an den Server übermittelt.
Wenn Sie meine Website betrachten möchten, werden folgende Daten erhoben, die technisch erforderlich sind, um Ihnen meine Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

  • IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage,
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite),
  • Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode,
  • jeweils übertragene Datenmenge,
  • Website, von der die Anforderung kommt,
  • Browser,
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche,
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Bei der Nutzung von psyche-in-balance.de werden Sie in bestimmten Bereichen (Kontaktformular, Kontakt per E-Mail) um die Angabe persönlicher Informationen gebeten. Die Beantwortung dieser Fragen ist freiwillig.
Die auf der Website von psyche-in-balance.de erhobenen persönlichen Daten werden ausschließlich zur individuellen Betreuung und zur Zusendung von weiteren Informationen gespeichert und verarbeitet.

Weitere Funktionen und Angebote auf meiner Website

Neben der rein informativen Nutzung meiner Website biete ich zusätzlich Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die zur Erbringung der jeweiligen Leistung genutzt werden und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

Sie werden in diesem Fall gesondert über die Zwecke und den Umfang der Verarbeitung informiert.

Datensicherheit

Um die Datenübertragung während Ihres Website–Besuchs bestmöglich abzusichern verwende ich ein SSL–Zertifikat (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer SHA-256 Bit Verschlüsselung.
Dass die Seite meines Internetauftritts, die Sie gerade besuchen, verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie daran, dass die Adresse mit https:// beginnt sowie an der Darstellung eines Schlüssels oder eines geschlossenen Schloss–Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers.

Ich verwende zusätzlich geeignete Sicherheitsmaßnahmen (technisch sowie organisatorisch), um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

Die Sicherheitsvorkehrungen auf meiner Website werden fortlaufend entsprechend der technologischen Entwicklung angepasst bzw. verbessert.

Ihre Rechte

Sie haben mir gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung,
  • Recht auf Löschung und auf Einschränkung der Datenverarbeitung (unter bestimmten Voraussetzungen),
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren.

Die zuständige Aufsichtsbehörde ist das bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) in Ansbach.

Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf rechtlicher Grundlage. Wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben, haben Sie jederzeit das Recht auf Widerruf. Die Verarbeitung der Daten ist ab dem Zeitpunkt des Widerrufs nicht mehr möglich.
Ein rückwirkender Widerruf ist nicht möglich, d.h. die Daten, die vor dem Zeitpunkt des Widerrufs erhoben wurden, müssen nach gesetzlichen Bestimmungen (Aufbewahrungspflicht für Praxisinhaber) aufbewahrt werden.

Einsatz von Cookies

Ich setze keine Cookies auf meiner Website ein.

Einsatz von Social-Media-Plug-ins

Auf meiner Website werden keine Social-Media-Plug-ins verwendet.